TRIAS ALU

Terrasse planen
auf solider Basis

 

Wer lange Jahre Freude an seiner Terrasse haben möchte, setzt vor allem auf einen unverwüstlichen Unterbau. Mit einer TRIAS Terrassen-Unterkonstruktion aus Aluminium gewinnen Sie dabei auf allen Ebenen. Welchen Belag Sie auch wählen – Sie haben die freie Wahl. Holz- oder WPC-Dielen aller Art lassen sich unsichtbar verschrauben, Terrassenplatten aus Stein und Keramik profitieren von der hohen Tragkraft und den großen Spannweiten. Oder Sie kombinieren Materialien, bauen Stufen oder planen ganz unkompliziert freie Formen. Auch später können Sie den Belag austauschen – denn die TRIAS Unterkonstruktion hält länger als der Zeitgeschmack.

Ein gutes Gefühl, auf Sicherheit zu bauen.

Stabile Terrassenkonstruktion

Eine aufgeständerte Terrasse benötigt eine Unterkonstruktion, die einfach anzupassen ist. Das passgenaue TRIAS Stecksystem aus formstabilem Aluminium bietet hohe Tragkraft und ermöglicht große Spannweiten.

Terrassenbelag nach Wahl

Die TRIAS Terrassen-Unterkonstruktion eignet sich für alle gängige Terrassenbeläge. Dazu gehören Holzdielen ebenso wie Natursteinplatten oder -fliesen, Feinsteinzeug- oder Betonplatten. Dabei ist jeder Grundriss möglich.

Einfacher Höhenausgleich

Stufenlos höhenverstellbare TRIAS Stelzlager und Pads gleichen Unebenheiten und abfallendes Gelände aus. Auch Erweiterungen oder Belag- Kombinationen bekommen mit dem einfachen Höhenausgleich einen exakten Anschluss.

Warum Aluminium?

Während sich die Terrassenoberfläche problemlos pflegen lässt, sollte die Terrassen-Unterkonstruktion wartungsfrei sein. Dabei spricht alles für Aluminium. Denn auch nach Jahren wechselnder Sommerhitze, eisiger Kälte und Regen verzieht sich das korrosionsbeständige Leichtmetall nur minimal – im Unterschied etwa zu Holzkonstruktionen. Unerreicht witterungsbeständig und absolut wartungsfrei überzeugt Aluminium zudem durch extreme Belastbarkeit. Schließlich greifen die schlag- und dauerfesten Alu-Komponenten des Stecksystems beim Aufbau millimetergenau ineinander, ohne Spezialwerkzeuge.

Punktgenau verbinden

Das Herzstück des TRIAS ALU Montagesystem sind Basis-Aluprofile die mit Connectoren zu einem sicheren und stabilen Unterbau für den Terrassenbelag befestigt werden. Dieses durchdachte Stecksystem lässt sich nicht nur horizontal in jeder beliebigen Form anlegen, es bietet auch die Möglichkeit für einen dreidimensional tragendes Gerüst.

TRIAS ALU Connector-L verlängern die Aluprofile - einfach aufstecken und mit Edelstahlschrauben dauerhaft fixieren. Für Querverbindungen ist der TRIAS ALU Connector-Q zuständig. Eine punktgenaue Auflage von Plattenbelägen ermöglicht der TRIAS ALU Connector-Q Flex, der die Querverbindungen flexibel ausrichten kann. Exakte und stabile Eckverbindungen im 90° Winkel gewährleistet der TRIAS ALU Connector-C. Für Dachterrassen und andere Terrassenplanungen mit geringer Aufbauhöhen eignen sich die Aluprofile und Connectoren in der besonders flachen SLIM-Variante.

Produkte ansehen

Terrassenbelag richtig befestigen

Mulitclip-T für Terrassendielen

Nur eine warme Holzfläche unter den Füßen - ohne störende Schraubköpfe, so wünschen sich viele ihre Terrasse. Mit dem Multiclip-T können Terrassendielen aus Holz, WPC oder BPC so fixiert werden, dass kein Metall an der Oberfläche zu sehen und zu spüren ist. Der Multiclip-T erleichtert durch einfaches Einklicken sowie Arretieren in TRIAS ALU Basis und Slim-Basis die unsichtbare Verschraubung von Dielen mit Nut. Und sorgt für einen gleichmäßigen Dielenabstand von 7 mm.

 

Auch für Dielen ohne Nut

Wer Dielen ohne Nut für den Terrassenbelag gewählt hat, kann sie direkt auf der TRIAS-Alu-Unterkonstruktion verschrauben. Dafür bieten sich die selbstschneidenden TRIAS Terrassenschrauben mit Fräsrippen, Feingewinde und Reibschaft an. Sie sind spezialbeschichtet für höchste Korrosionsbeständigkeit.

Produkte ansehen

Multiclip-X für Terrassenplatten

Gerade bei Platten mit klaren Kanten fällt jede Unregelmäßigkeit beim Verlegen auf. Hierbei ist der TRIAS ALU Multiclip-X aus stabilem PA6-Kunststoff unverzichtbar. Der Multiclip wird in die Nut der TRIAS ALU Basis-Aluprofile einfach eingeklickt und gewährleistet ein gleichmäßiges Fugenbild mit einem Plattenabstand von exakt 3 mm. Er ist für Platten und Fliesen ab einer Mindesthöhe von 10 mm geeignet Dank Sollbruchstellen lassen sich die überstehenden Enden der kreuzförmigen Multiclips am Terrassenrand sauber abtrennen.

Produkte ansehen

Höhenausgleich - stufenlos und variabel

Eine aufgeständerte Terrasse sollte möglichst plan sein, ohne Stolperfallen durch überstehende Elemente oder unbeabsichtigte Absenkungen. Hier bereitet vor allem steil abfallendes oder unregelmäßiges Gelände Kopfzerbrechen. Der Unterbau mit TRIAS ALU Stelzlagern gleicht das Niveau auf unebenem Untergrund mit wenigen Handgriffen stufenlos aus. Dafür muss die Fläche nicht erst aufwendig vorbereitet werden. Das spart Kosten und Zeit. Aber selbst bei einem gut vorbereiteten Untergrund oder bei einer späteren Erweiterung können Stelzlager Unregelmäßigkeiten milimetergenau kompensieren.

Add-On

Im TRIAS-System lassen sich Alu-Konstruktion und Stelzlager einfach verbinden und an unterschiedliche Bodengegebenheiten anpassen. Das Herzstück mit einfacher Klick-Montage bildet der TRIAS ALU Add-on-Clip-S aus stabilem Kunststoff. Dieser Clip verbindet das Stelzlager sicher und ohne Werkzeug mit dem Alu-Profil.

Produkte ansehen

Stelzlager Plus

Überall dort, wo Auflagepunkte nur schwer anzulegen sind, sorgen Stelzlager für Niveauausgleich. Selbst im unebenen oder abfallenden Gelände tarieren die Drehfüße den Untergrund stufenlos von 18 bis 220 mm aus – mit zusätzlichen Verlängerungen bis zu 420 mm. Passende Verlängerungen machen darüber hinaus eine Höhe bis zu 420 mm möglich. Auch bei der Erweiterung von Terrassenflächen oder Belag-Kombinationen wird mit diesem Stellfuß ein exakter Oberflächen-Anschluss gewährleistet. Dabei wird das Gewicht von Platten oder Holz perfekt auf den langlebigen und extrem belastbaren Auflagepunkten verteilt – natürliche Unterlüftung inklusive.

Produkte ansehen

Pads

TRIAS PADs aus Gummigranulat dämpfen Trittschall und vermindern Staunässe. Die witterungsbeständige Unterlage ist rutschfest und kompensiert in Stärken von 3 bis 20 mm kleinere Höhenunterschiede. Speziell für PVC-Untergründe gibt es Terrassenpads mit einer Trennschicht aus Alu, die Weichmachermigration verhindert. Die PADs sollten in der passenden Höhe eingesetzt werden und nicht gestapelt werden.

Produkte ansehen

Terrasse online planen

TRIAS ALU Systemübersicht